• 3_Wuppertal
Es ist wieder soweit: Die Wuppertaler sind wieder um ein schönes Stadtposter reicher. Diesmal hat Anja Thams die wichtigsten und schönsten Bahnhöfe der Wuppertaler Schwebebahn als Tal-Thema gewählt.

Zu sehen sind die im historischen Stil gehaltenen Stationen Werther Brücke, Völklinger Strasse und Landgericht, die moderneren Stationen Alter Markt, Döppersberg und Ohligsmühle, weiterhin die Station Bruch auf der Landstrecke in Vohwinkel. Natürlich fehlt auch die historische Wagenhalle in Oberbarmen- vor dem Abriss und Neubau - nicht.

Wuppertal hat so viel zu bieten, das erhaltenswert ist. Gern möchte ich mit diesem Plakat einen kleinen Beitrag dazu leisten und das Besondere dieser Stadt ins Augenmerk bringen. Viele der schönsten Bahnhöfe sind schon jetzt unwiederbringlich verloren. Ich wünschte mir, dass Wuppertal als meine Wahlheimat nicht zu einer der beliebigen Einheitsstädte wird und die Einmaligkeit dieser Stadt erhalten bleibt. 

Das neue Poster ist ab sofort an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich.