Plätzchen-Ausstecher, gestaltet von Anja Thams

© Text und Bild: Wuppertaler Rundschau vom 28.11.2012

Eine schöne Bescherung haben sich da Wuppertal Marketing und Rundschau ausgedacht: Tuffi und die Schwebebahn als originelle Backausstechformen aus Edelstahl! So landet unser berühmter Elefant statt in der Wupper jetzt auf dem Plätzchenteller... Befestigt sind die festlich glänzenden Formen auf einem hübschen Präsentkarton, dessen Vorderseite die Wuppertaler Künstlerin Anja Thams gestaltet hat.

weiterlesen...

Anja Thams - WOGA 2012

© Eduard Urssu (Text und Foto), Wuppertaler Rundschau (24.10.2012)

Sudberger Künstlerin überraschte Besucher der WOGA

Es sind irritierende Aufnahmen, die die Grafik-Designerin Anja Thams im Rahmen der diesjährigen WOGA, kurz für Wuppertaler offene Galerien und Ateliers, am vergangenen Wochenende präsentierte. Sieben großformatige Prints, die knochige Hände, ausgemergelte Gesichtspartien oder bereits versteinerte Gelenke zeigen, gehörten dazu.

Weiterlesen

© Von Eduard Urssu, Wuppertaler Rundschau,

Sudberger Künstlerin präsentiert Wuppertal-Poster

Plakative Liebeserklärung

Den Tag der Wuppertaler offenen Galerien und Ateliers (kurz WOGA) nutzte die Sudberger Künstlerin Anja Thams, um ein neues „Aushängeschild“ für das Tal vorzustellen – das Wuppertal-Plakat. Die gebürtige Lübeckerin lebt bereits seit sieben Jahren im Tal – besser gesagt: im verträumten Teschensudberg, dem südlichsten Zipfel der Stadt.

Weiterlesen

Artikel in der Hürriyet, Oktober 2009

 

Cronenberger Woche, 03.11.2011

Copyright © 2011, Cronenberger Woche, Text und Bild

  • 1
  • 2

Please feel free and contact me!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok